Brussels Days - Berlin - 9 > 11.10.2017

Unter der Firmierung „Brussels Days“ wirbt die Region Brüssel-Hauptstadt weltweit für sich und hebt ihre Vorzüge hervor.
Ziel der Brussels Days ist es, die Region thematisch breitgefächert und attraktiv darzustellen: als Reiseziel mit reicher geschichtlicher Vergangenheit und Kulturerbstätten bis hin zu ihrer Ökonomie und der Pflege der bestehenden internationalen Beziehungen.

Ein weiteres Ziel, das die Region Brüssel-Hauptstadt mit den Brussels Days verfolgt, ist es, ihre Wahrnehmung auf der internationalen Bühne zu stärken, ihr wirtschaftliches Potential optimal auszuschöpfen, ihre Talente und ihr Know-how gekonnt in Szene zu setzen, ihre kulturelle Vielfalt und ihre Lebensart einem internationalen Publikum näher zu bringen. Brüssel ist eine Region, die mit Ambition und Entschlossenheit in die Zukunft blickt und dementsprechende Projekte verwirklicht.

Die Brussels Days werden seit 2006 von visit.brussels, Brussels International und Brussels Invest & Export ausgerichtet. Diese koordinieren miteinander die verschiedenen Veranstaltungen und
sorgen für ein gezieltes Zusammentreffen von Brüsseler Anbietern und lokalen potentiellen Partnern. Read More about „Brussels Days – 9 > 11.10.2017“

Ausstellung

GEMISCHTE GEFÜHLE – BRÜSSEL / BERLIN # 1

Spätestens nachdem ein Artikel in der New York Times es der Welt verkündet hatte, gilt Brüssel als eine der wichtigsten Metropolen der Gegenwartkunst und wetteifert angeblich mit Berlin.
Die Ausstellung GEMISCHTE GEFÜHLE versammelt erstmalig eine aktuelle Auswahl von Werken junger, in Brüssel arbeitender Künstler und Künstlerinnen und zeigt diese in Räumen des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Das Projekt versteht sich als das erste in einer Reihe von Kollaborationen zwischen beiden Städten. Eine Berliner Antwort für Brüssel wird bereits geplant. Read More about „GEMISCHTE GEFÜHLE – BRÜSSEL / BERLIN # 1“